Katalog smarterion 2021

160 ALLGEMEINE INFOS 1 . A L LG EME I NE S UND G E LTUNGSB E R E I CH 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der smarterion ag gelten aus- schliesslich für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der smarterion ag und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuel- len Fassung. Die aktuelle Fassung kann unter www.smarterion.ch eingesehen und heruntergeladen werden. 2. Entgegenstehende oder von den Geschäftsbedingungen der smarterion ag ab- weichende Einkaufsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, diese werden von der smarterion ag ausdrücklich schriftlich anerkannt. Sollte der Besteller mit dieser Regelung nicht einverstanden sein, muss er die smarterion ag unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis setzen. Für den Fall eines schriftlichen Widerspruchs behält sich die smarterion ag vor, von sämt- lichen Angeboten und Lieferungen zurückzutreten, ohne dass der Besteller dar- aus Ansprüche irgendwelcher Art geltend machen kann. 3. S ollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirk- sam sein, so werden die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. 4. Z eichnungen und andere Unterlagen, die während der Vertragsverhandlung dem Besteller übergeben werden, sind für die smarterion ag urheberrechtlich geschützt; sie verbleiben im Eigentum der smarterion ag und dürfen Dritten nur nach vorheriger Zustimmung der smarterion ag zugänglich gemacht werden. Sofern ein Auftrag nicht erteilt wird, sind alle übergebenen Unterlagen auf Ver- langen der smarterion ag unverzüglich zurückzugeben. 2 . AU F TRAGSANNAHME Aufträge werden hinsichtlich Art und Umfang der Lieferung erst durch die Auf- tragsbestätigung der smarterion ag verbindlich. Wird eine solche nicht über- mittelt, so ist der schriftliche Auftrag des Bestellers massgebend. Mündliche Vereinbarungen, insbesondere Nebenabreden, bedürfen der schriftlichen Bestä- tigung der smarterion ag. 3 . T E CHN I SCHE VORSCHR I F T EN 1. Dort, wo keine speziellen Absprachen für Funktionalität und Ausführung der Produkte getroffen wurden, gelten die bei Vertragsabschluss gültigen tech- nischen Vorschriften der Schweiz. In Bezug auf Masstoleranzen hält sich die smarterion ag an die Norm ISO 2768-m. 2. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die am Einsatzort massgebenden techni- schen Vorschriften eingehalten werden. Soweit diese von den schweizerischen Vorschriften abweichen, hat der Kunde bei der Bestellung die notwendigen Mo- difikationen schriftlich und detailliert zu verlangen. 4 . ANG E BOT UND PR E I S E 1. Die Preise gelten ab Werk oder Lager der smarterion ag ausschliesslich Ver- packung, Fracht und Versicherung und zuzüglich Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe. 2. S ofern nicht ausdrücklich ein Festpreis vereinbart wurde, sind die vereinbarten Preise bis zu dem in der Auftragsbestätigung genannten Liefertermin verbind- lich. Angebote der smarterion ag erfolgen, sofern ihre Gültigkeitsdauer nicht aus- drücklich vermerkt ist, freibleibend und unter Vorbehalt des Zwischenverkaufs. 3. Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto zahlbar. Andere Zahlungsbedingungen sind schriftlich zu vereinbaren. Befindet sich ein Besteller mehr als einmal in Zahlungsverzug, erfolgen die weiteren Lie- ferungen nur noch auf Vorauszahlung. 4. Die Nichteinhaltung von Zahlungsbedingungen oder Umstände, welche die Kre- ditwürdigkeit des Bestellers mindern, haben die sofortige Fälligkeit aller offenen Forderungen der smarterion ag zur Folge. 5. Bei Zahlungsverzug ist die smarterion ag berechtigt, ohne Ansetzung einer Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern. 6. Die smarterion ag behält sich vor, auch nach Vertragsabschluss eine Bonitäts- prüfung durchzuführen und bei negativemErgebnis vomVertrag zurückzutreten. 7. Die Zurückbehaltung von Zahlungen und die Aufrechnung mit einer von der smarterion ag bestrittenen und nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderung des Bestellers sind ausgeschlossen. 5 . B E ST E L LUNG EN , L I E F E R - UND ABNAHME F R I ST 1. Durch Erteilung der Bestellung anerkennt der Besteller diese Lieferbedingungen der smarterion ag. 2. Hat der Besteller eine Bestellung aufgegeben und die smarterion ag diese bestätigt, können Änderungen oder Annullierungen nur noch in beidseitigem schriftlichem Einverständnis erfolgen. Bei Spezialanfertigungen sind Änderun - gen oder Annullierungen immer ausgeschlossen. 3. Die Lieferzeit beginnt nach dem Eingang aller für die Ausführung des Auftrages erforderlichen Unterlagen sowie der vereinbarten Anzahlung. Alle Lieferfristen und Termine gelten mit einer Toleranz von einer Woche, sofern nicht ausdrück- lich ein Fixgeschäft vereinbart worden ist. Die Lieferzeit ist eingehalten, wenn der Liefergegenstand das Werk oder Lager der smarterion ag vor ihrem Ablauf verlassen hat. Die Lieferfrist beträgt normalerweise 3 bis 10 Arbeitstage. 4. Sollte es zu unerwarteten Verzögerungen der Lieferung kommen, so wird der Kunde innerhalb dieser Frist benachrichtigt. Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich, sollte die smarterion ag dem Kunden nicht im Ein- zelfall schriftlich eine verbindliche Zusage erteilt haben. 5. Ereignisse höherer Gewalt bei der smarterion ag verlängern die Lieferzeit an - gemessen. Dies gilt auch bei behördlichen Eingriffen, Energie- und Rohstoff - versorgungsschwierigkeiten, Streiks, Aussperrungen und unvorhergesehenen Liefererschwernissen, sofern diese von der smarterion ag nicht zu vertreten sind. Die smarterion ag ist in diesen Fällen berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche des Bestellers wegen eines solchen Rücktritts bestehen nicht. 6. Sollten Zulieferer irgendeiner Art aus von der smarterion ag nicht zu vertre- tenden Gründen wie höherer Gewalt, Streiks, behördlichen Eingriffen oder In - solvenz durch ihre Lieferungen in Verzug geraten, kann die smarterion ag die Auslieferung um maximal drei Monate verschieben. Ein Rücktrittsrecht des Be - stellers und Schadenersatzansprüche bestehen in diesem Falle nicht. 7. Teillieferungen sind zulässig. Für den Kunden fallen dadurch keine Mehrkosten an. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. 8. Lieferungen sind, auch wenn sie unwesentliche Mängel aufweisen, vom Bestel- ler unbeschadet seiner Gewährleistungsansprüche anzunehmen. 9. A uf Abruf bestellte Ware muss innerhalb der festgelegten Abruffrist abgenommen werden. Wird diese Frist um drei Monate überschritten, hat die smarterion ag das Recht, eine Faktura für die Restmenge zu erstellen inklusive aufgelaufener Zinsen und Lagermiete. 10. Ä nderungen in Abbildungen, Ausführungen, Gewichten, Masstabellen und Aus - stattung der Liefergegenstände gemäss dem technischen Fortschritt bleiben der smarterion ag ausdrücklich vorbehalten. 6 . V E RPACKUNG , V E RSAND, G E FAHR ENÜB E RGANG UND ENTSORGUNG 1. D ie smarterion ag wählt Verpackung und Versandart nach bestem Ermessen. 2. Die Gefahr geht mit Verlassen des Lieferwerks oder Lagers der smarterion ag auf den Besteller über. Verzögert sich der Versand infolge von Umständen, die die smarterion ag nicht zu vertreten hat, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft über. 3. S ämtliche Lieferungen erfolgen an die angegebene Lieferadresse des Bestellers. Wird vom Besteller keine Lieferadresse angegeben, gilt die Bestelleradresse als Lieferadresse. Befindet sich die Lieferadresse in einem Land mit höheren Trans - portkosten als im Land der Rechnungsadresse, werden die vollen Transportkos- ten verrechnet. Mehrkosten für Zollgebühren, Expressgut, Luftfracht oder Boten werden in jedem Fall gesondert verrechnet. 4. Die Transportkosten werden, sofern dies nicht ausdrücklich in unserer Auftrags- bestätigung vermerkt ist, separat verrechnet. 5. D ie Auslieferungen erfolgen ebenerdig oder auf Rampe. Der Empfänger stellt die zum Ausladen notwendigen Personen auf seine Kosten zur Verfügung. 6. Es gilt die Unterschrift eines Arbeitnehmers des Empfängers als Bestätigung dafür, dass die Sendung vollständig und frei von sichtbaren Schäden ist. Die Ware reist auf Gefahr und Risiko des Empfängers. SMARTERION AG Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

RkJQdWJsaXNoZXIy NjE3MzM=